Vedische Astrologie & Jyotish Beratung
Norbert Jonas

Jyotish, Vedische Astrologie & Das Horoskop

Die meisten Menschen glauben, dass Horoskope zur Vorhersage der Zukunft gemacht werden. Unser Geburtshoroskop birgt jedoch viel mehr Möglichkeiten in sich als man glauben mag. Es mag natürlich hilfreich sein, wenn man weiß, was wann möglich sein mag und was nicht. Aber es scheint uns auch einzugrenzen, wenn wir das Horoskop nicht in einer pragmatischen Art und Weise nutzen, um gerade das möglich zu machen, was eben nicht möglich zu sein scheint.

Das Horoskop ist ein Ausdruck dessen, wie wir in den verschiedenen Bereichen unserer geistigen und körperlichen Entwicklung zum Zeitpunkt unserer Geburt geartet sind – wie unsere inneren Wesenszüge kultiviert sind und welches Karma dementsprechend vor uns liegen mag. Auf dieser Grundlage kann man erkennen, was man tun kann, um die Entwicklung dieses Menschen so weit zu fördern wie möglich, damit sein Leben Erfüllung finden mag. Im Horoskop finden wir sozusagen nicht nur die Stärken, sondern vor allem die Schwachpunkte eines Menschen. Diese gilt es zu erkennen und gezielt auszugleichen. Das ist ein ganz wesentlicher Punkt.
Ein weiterer wesentlicher Punkt ist die Vorbeugung. Wenn schwierige Situationen im Leben eines Menschen durch das Horoskop sichtbar sind, so sollte man diesen Situationen vorbeugen, damit sie idealerweise erst gar nicht entstehen. Jyotish oder Vedische Astrologie wird sozusagen vollkommen anders gehandhabt als es in der Westlichen Astrologie üblich sein mag.

Der Hauptleitspruch der großen Seher in diesem Zusammenhang ist nicht umsonst „Verhindere die Gefahr bevor sie entsteht!“

In der Vedischen AstrologieJyotish – kommt es somit vor allem darauf an, dass man durch die Erkenntnisse aus dem Horoskop nutzen zieht und zwar durch jegliche Art von ausgleichenden und vorbeugenden Maßnahmen. Hier spielen Meditation, Yagyas, Edelsteine, Vedische Rezitationen, Vastu-Ausgleich und ayurvedische Gesichtspunkte eine entscheidende Rolle. Wer sich in dieser Art und Weise für eine unbehinderte, ganzheitliche Entwicklung interessiert und gewillt ist, sich dafür einzusetzen, der ist hier goldrichtig.

nach oben



·  Startseite  ·  Language  ·  Seite drucken  ·  AGB  ·  Datenschutzerklärung  ·  Impressum  ·